Podologie

Im Rahmen einer medizinischen Fußpflege werden zum Beispiel Hornhaut, Hühneraugen und eingewachsene Nägel entfernt.
Wir behandeln auch Diabetiker und Bluter, dies bitte vor der Behandlung angeben.

Fußpflege ist für Diabetiker besonders wichtig. Blutzuckerwertschwankungen, zu hohe Blutzuckerwerte und zu niedrige Blutzuckerwerte können zu Veränderungen an Gefäßen und Nerven führen. In der Folge kann es zu Stoffwechselstörungen in den Nerven oder einer fortschreitenden Gefäßverkalkung kommen.

Zunächst verlaufen diese Störungen meist schmerzlos und ohne Beschwerden, sehr schnell kann sich daraus jedoch ein diabetisches Fußsyndrom entwickeln.
Eine regelmäßige Fußkontrolle ist aus diesen Gründen wirklich sehr zu Empfehlen.

Für eine Fußpflege sollten Sie telefonisch einen Termin mit unseren Mitarbeiterinnen vereinbaren.

Unseren Service für Podologie finden Sie auch:

HELIOS KLINIK >>